Melvita

1983 gründete der Biologe und Imker Bernard Chevilliat die französische Naturkosmetikmarke Melvita, deren Name sich aus den lateinischen Wörtern für Honig (Mel) und Leben (Vita) zusammensetzt. Ihre Heimat in der französischen Ardèche-Region ist umgeben von unberührter Natur und war Ausgangspunkt für die Entwicklung zu einer der führenden Bio- und Naturkosmetikmarken Frankreichs ebenso wie für die kontinuierliche internationale Expansion.